Hof

Zu unserem Hof gehört ein ganzer Stall voll Milchkühe sowie Kälber und Rinder. Die älteren Rinder sowie die Galtkühe verweilen bei zwei Berufskollegen in der Umgebung.

Wir leben vor allem vom Verkauf der produzierten Milch. Diese wird von der Strähl Käse AG in Siegershausen zu Raclette und vielen verschiedenen Spezialitäten weiter verarbeitet. Auf unseren Feldern wächst nebst Gras, das sich die Kühe frisch auf der Weide holen oder das wir für die Silageproduktion verwenden, einige Hektaren Silomais. Diesen häckseln wir jeweils im Herbst und füllen ihn in unseren blauen Hochsilo ein.

Unser ganzer Betrieb trägt das Label ÖLN, die Tierhaltung erfüllt zudem die Vorgaben von RAUS (regelmässiger Auslauf und Weide) sowie BTS (besonders tierfreundliche Stallhaltung).